evidence Klinik-CRM für ein wirkungsvolles Zuweisermanagement

Belegungssicherung

Eine zufriedenstellende Wirtschaftlichkeit Ihrer Klinik erreichen Sie nur, wenn die Betten bestmöglich mit Patienten belegt sind. Die Patienten müssen zu Ihrem Klinikangebot passen.

Zuweiserbetreuung

Mehr Zuweisungen durch Ärzte und andere zuweisende und nachsorgende Stellen erhalten Sie, wenn Ihr Angebot bei den Zuweisern bekannt ist. Die aktive Ansprache und Pflege dieser Stellen ist Pflicht.

Zufriedene Patienten

Sind die Patienten mit Ihrem Service und den Leistungen zufrieden, danken Sie es Ihnen mit Rückmeldung beim zuweisenden Arzt und mit persönlichen Empfehlungen im Bekanntenkreis.

Best Practices für das Zuweisermanagement

Wissen dokumentieren

Zuweiserdaten anreichern mit Zusatzinformationen, Foto; Beziehungen zwischen Personen, Firmen, Institutionen; Profiling zu Interessen, medizinischen Schwerpunkten, Beziehungstypen,  Mitgliedschaften; Sondervereinbarungen; Kontakt-Historie und -Berichte; Dokumente generieren, verwalten.

Handlungen auslösen

Änderung im Zuweiserverhalten früh erkennen/ begegnen mit automatischer Segmentierung; automatisch ausgelösten Aktionen bei Abweichung von Soll-Zahlen; vereinfachte Handlungen auf Klick auslösen (Telefontermin, Sprachnachricht, SMS); Standardvorgänge für vorgefertigte Abläufe auslösen.

Komplexität reduzieren /
Ressourcen fokussieren

Zuweiser segmentieren nach ähnlichen Kriterien/Bedürfnissen, z.B. Wichtigkeit, persönlichen Beziehungen, Kommunikations-verhalten; Klinik-Ressourcen fokussieren auf wichtigste Zuweiser; Konzentration auf das Wesentliche mit Dashboards für verschiedene Benutzergruppen.

Best Practice Zuweisermanagement

Prozesse steuern & koordinieren

Aktivitäten-Management mit Pendenzenverwaltung; Delegieren von Aufgaben; Gesprächsbriefing; Aktivitäten-Koordination; Kampagnen-Management (Selektionen, Rücklauf, Datenexport); Newsletter-Tool-Anbindung;  Datenverwaltung (Zuweiser und Zuweisungen); Zuweiser-befragungen; Dokumentenvorlagen u. -management.

Transparenz schaffen

Informationen über die Zuweiser stehen klinikübergreifend allen berechtigten Mitarbeitenden zur Verfügung;
Stellvertretungen in allen Bereichen werden sichergestellt; Auskunftsbereitschaft gegenüber Zuweisern und intern sicherstellen.

Mitarbeiter begeistern

Weichen setzen für den Erfolg durch Sensibilisierung und Verständnisförderung der Mitarbeitenden für das Zuweisermanagement; Mitarbeitende involvieren, Feedback abholen, Respekt zeigen, unterstützen.

Beziehungspflege mit evidence Klinik-CRM – involvierte Stellen

Marketing

Sie erkennen die Interessen der Zuweiser und sprechen sie gezielt darauf an. Mit Kampagnen identifizieren und informieren Sie potenzielle Zuweiser und pflegen bestehende Zuweiser- und Patientenbeziehungen nachhaltig.

Chefärzte

Das Dashboard hält jederzeit die wichtigsten Infos zu einem Zuweiser bereit. Auf Knopfdruck wird ein Gesprächsbriefing für den Besuch oder das Telefongespräch ausgegeben – mobil oder als Ausdruck.

Administration

Sie erfassen und pflegen mit dem bedienerfreundlichen Web-Client alle Daten und Zuweisungen, Feedback von Ärzten und Patienten und Sie generieren Dokumente direkt aus dem System.

Controlling

Sämtliche Beziehungen und Interaktionen sind in evidence Klinik-CRM abgebildet. Das kontinuierliche Feedback liefert wertvolle Kennzahlen zur Erfolgsmessung für das Management.

Detaillierte Infos finden Sie im evidence Klinik-CRMProspekt. In dieser kurzen interaktiven Präsentation finden Sie Screenshots und weitere Erklärungen zum Tool.

Unser Vorgehen

Zusammen setzen wir alles daran, dass Sie Ihre Ziele erreichen.

1. Beratung

In ersten Gesprächen machen wir eine Standort-Analyse und beraten Sie über die Möglichkeiten und das weitere Vorgehen.

2. Workshops

In Workshops nehmen wir Ihren Bedarf auf und erarbeiten zusammen die genauen Prozesse.

3. Integration

Dann passen wir crm4clinic für Ihre Bedürfnisse an und integrieren es in Ihrer IT-Umgebung.

4. Schulung, Support

Nach der Einführung werden die Mitarbeitenden am System geschult und unsere Supportorganisation hilft, wenn es mal nicht weitergeht.

Anbindung an Ihre IT

Schnittstellen zu anderen Systemen wie z.B. Ihrem klinischen Informations-System KIS, zum ERP-System oder Adresslieferanten (z.B. Acxiom) sorgen für sauberen Datenaustausch und aktuelle Daten ohne Medienbrüche.

 

Services

Glaux Soft unterstützt Sie rund um die komplexe Stammdatenpflege mit Services zu Datenaufbereitung, -Import und -Konsolidierung sowie Erstellung von eDoc-Vorlagen.

 

 

Das meinen unsere Kunden

«evidence erlaubt uns, Anpassungen genau nach unseren Bedürfnissen und Anforderungen vorzunehmen.»
Tony Schmid, ehem. Mitglied der GeschäftsleitungKantonsspital Baden
«Wir können unsere Zuweiser so ansprechen, wie diese es wünschen und sind überzeugt, dass sich dadurch die Kontakte besser gestalten lassen.»

Marion Ebinger, Verantwortliche Marketing & KommunikationPsychiatrisches Zentrum Münsingen
«Wir haben es noch keinen Moment bereut, evidence Klinik-CRM beschafft zu haben!»
Mike Sutter, Leiter Kommunikation & InformationUniversitäre Psychiatriche Dienste Bern

Starke Partner

evidence Klinik-CRM ist das Produkt zweier Unternehmen mit viel Erfahrung und Know-how im Gesundheitswesen sowie ausgewählter Benutzergruppen aus verschiedenen Klinikbereichen. Die Erkenntnisse aus gemeinsamen Workshops fliessen direkt in das Zuweiser-CRM mit ein. Dank diesem Wissens-Transfer steht den Gesundheitsdienstleistern ein perfekt auf ihre Bedürfnisse abgestimmtes CRM-Tool zur Verfügung, das klinikübergreifend für ein intensives Zuweisermanagement eingesetzt werden kann. Ihre Partner sind:

Glaux Soft AG –
evidence «the individual standard»

  • Hersteller und Integrator von evidence Klinik-CRM
  • Schweizer Softwarehaus
  • Über 20 Jahre Erfahrung mit Lösungen zur Optimierung von Abläufen und Geschäftsprozessen
  • Eigene Anwendungsplattform evidence
  • Alles aus einer Hand ergänzt durch die fachspezifische Beratung von rotthaus.com
  • Garantierte, langjährige Partnerschaft
  • Expertisen-Mix für erfolgreiche Projekte
Zu glauxsoft.com

rotthaus.com –
Strategien für den Gesundheitsmarkt

  • Wegbereiter einer Professionalisierung des Klinikmarketings – seit Einführung des DRG-Systems
  • Aufbau professioneller Marketingprozesse für Kliniken
  • Entwicklung (und Umsetzung!) wettbewerbsbezogener Marketingkonzepte
  • Zuweisermarketing und Personalmarketing
  • Standorte in Deutschland und der Schweiz
  • Organisator des Kongress „Klinik-Marketing“
  • KlinikAward
Zu rotthaus.com

Klinik-CRM News

Kontaktieren Sie uns

Sie möchten mehr erfahren, wie Sie mit evidence Klinik-CRM Ihr Zuweisermanagement verbessern können? Kontaktieren Sie uns; wir beantworten sehr gerne Ihre Fragen.